Hämatologiegerät für Tierärzte: scil vCell 5

Hämatologiegerät für Tierärzte: scil vCell 5

Hämatologiegerät für Tierärzte: scil vCell 5

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • kombiniertes Laser- und Impedanzmessverfahren für akkurate Messergebnisse
  • geringer Reagenzienverbrauch durch neueste Mikrofluidtechnologie
  • umweltfreundlich durch geringen Reagenzverbrauch und nachhaltige Produktion
  • geringer Platzbedarf, ein DIN A4 Blatt genügt
  • modernes TouchScreen-Display für Ihre Praxisausstattung
  • einfache Menüführung: tippen und wischen wie bei einem Handy
  • bidirektionale Kommunikation mit Ihrer Praxisverwaltungssoftware möglich

Produktbeschreibung

5-fach Differenzierung mit Scattergramm

Das scil vCell 5 bestimmt ein vollständiges hämatologisches Blutbild mit 26 Parametern inklusive einem WBC Scattergramm und RBC- und PLT Histogrammen. 

Kombinierte Messmethode

Das scil vCell 5 verwendet eine lasergestützte Durchflusszytometrie mit Vorwärtsstreulichtdetektion und volumetrischer Impedanzmessmethode. Das kombinierte Messverfahren sichert Ihnen akkurate Messergebnisse zu.

Mikrofluidtechnologie zur Reduzierung des Reagenzverbrauchs

Das scil vCell 5 basiert auf der neuesten Technologie für Hämatologie-Systeme: der Mikrofluidtechnologie! Diese innovative Technologie ermöglicht eine Reduzierung des Reagenzienverbrauchs um ca. 75% im Vergleich zu Geräten, die auf der traditionellen Technologie basieren. Damit schonen Sie die Umwelt und sparen Platz im Labor.

Kleinste Probenmenge

Das scil vCell 5 benötigt 1 Tropfen Blut für eine komplette Messung. Das System saugt 30μL Vollblut an, verwendet aber tatsächlich nur 2 x 1μL - das kleinste Probenvolumen, das jemals von einem Hämatologiegerät verarbeitet wurde.

Ökonomisch wertvoll

Der hohe Durchsatz, die niedrigen Betriebskosten und das geringe Probenvolumen machen das scil vCell 5 zu einem effizienten Hämatologie-System für den täglichen Laborgebrauch.

Ökologisch sinnvoll

Kleine Reagenzvolumina helfen dabei, den verschwenderischen und umweltschädlichen Einsatz von Laborchemikalien gering zu halten. Durch die Reduktion der Transportmenge und die Verwendung eines „grünen“ Druckerkonzepts hilft das scil vCell 5 einen erheblichen Teil der laufenden Kosten zu sparen, die Testkosten niedrig zu halten und die Umwelt zu schützen.

Moderne Menüführung

Das platzsparende scil vCell 5 verfügt über ein 10 Zoll hochauflösendes Touchscreen-Display, das die gleichen Bedienbewegungen wie Ihr Smartphone nutzt. „Wischen und tippen“ statt „drücken und pressen“ lautet daher die Devise und erlaubt Ihnen eine völlig neue, zeitsparende Interaktion mit Ihrem scil vCell 5. Das „Look and Feel“ des scil vCell 5 spricht für Ihre moderne Praxisausstattung!

bi-direktionale Datenübertragung

Optimieren Sie Ihre Laborabläufe durch den bi-direktionalen Datentransfer: Schicken Sie bereits aus Ihrem Untersuchungsraum einen Laborauftrag an das scil vCell 5 und sparen Sie sich so die doppelte Eingabe der Patientendaten. Das scil vCell 5 sendet das Messergebnis postwendend an Ihre Praxismanagementsoftware zurück.

Fernwartung

Mittels Remote Access kann das scil vCell 5 aus der Ferne eingestellt und kontrolliert werden. Die einzigartige Konnektivitätsfunktion ermöglicht zeitsparende Wartungseinsätze und schnelle Unterstützung.