scil Vet SA

scil Vet SA

Das scil Vet SA ist ein innovatives Analysegerät, das Ihnen dank einer patentierten optischen Technologie eine schnelle und präzise Urinsedimentanalyse ermöglicht. Profitieren Sie von dem hohen Automatisationsgrad, der einfachen Bedienung und Robustheit des Gerätes. 

Durch sein kompaktes Design ist das scil Vet SA leicht zu transportieren und zu installieren. Das scil Vet SA ist herstellerseitig kalibriert und sofort einsatzbereit. Das Analysegerät liefert Ihnen innerhalb weniger Minuten akkurate Messergebnisse. Die integrierte hochauflösende Optik erfasst Bilder in einem großen Sichtfeld und gewährleistet damit eine hohe Sicherheit bei jedem Messergebnis.

Produktbeschreibung

Befundung automatisiert

Vorbei ist das Kopfzerbrechen während der manuellen Urinsedimentanalyse. Die Holographie erkennt, ob Erythrozyten (RBC), Leukozyten (WBC) und Epithelzellen vorhanden sind oder nicht. Platten- und nicht-Plattenepithelzellen werden unterschieden. Es ist wichtig Kristalle im Urin zu detektieren. Das scil Vet SA identifiziert Kalziumoxalat-Dihydrate sowie Struvitkristalle. Seltenere Kristalle werden als unbestimmbare Kristalle ausgegeben. Sollte dieser Befund positiv sein, können Sie einfach den Probenträger des scil Vet SA mikroskopieren. Hyaline- und nicht-Hyaline Zylinder sowie eine Untersuchung auf Bakterien komplettieren den Befund.

Urinsedimentuntersuchung neu gedacht – gehen Sie mit der Zeit!

Gestern war die Urinsedimentanalyse manuell und zeitaufwändig. Heute wird direkt Nativurin automatisiert und schnell untersucht – damit Sie mehr Zeit für Ihre Praxis haben!

Pipettieren Sie 20μl gut gemischten Urin in den Probenträger des scil Vet SA und starten Sie die Messung. Alles Weitere übernimmt das scil Vet SA: Innerhalb von drei Minuten erhalten Sie einen ausführlichen Ergebnisbefund. Informationen über Zellen, Kristalle, Zylinder und Bakterien werden numerisch und als holographisches Bild ausgegeben sowie automatisch an Ihre Praxismanagementsoftware übertragen.

Charakteristisches holographisches Bild

Das scil Vet SA arbeitet mit holographischen, bildgebenden Verfahren. Im Gegensatz zum gängigen Mikroskop wird dabei der Urinbestandteil nicht einfach vergrößert. Das Gerät sendet einen Lichtstrahl aus, welcher am Objekt charakteristisch und in Abhängigkeit von den inneren und äußeren Strukturen gestreut wird. Diese, vom Objekt charakteristisch veränderte Lichtwelle, wird am Detektor analysiert und das Objekt identifiziert. Holographie - die Zukunft der einfachen Urinsedimentanalyse!

Automatisierte Urinsedimentanalyse

Sicherheit und Einfachheit stehen im Fokus der Urinsedimentanalyse mit dem handlichen scil Vet SA. Das Analysegerät benötigt zur Durchführung einer Messung nur 20μL Urin. Eine Zentrifugation des Urins ist nicht notwendig. Nutzen Sie diesen Vorteil und sparen Sie wertvolle Zeit mit dem scil Vet SA. Nachdem Sie den befüllten Probenträger in die Messkammer eingesetzt haben, leitet Sie das scil Vet SA Schritt für Schritt zum Ergebnis. Nach Auswahl der Tierart werden Sie über das verständliche Benutzermenü von der Patienteneingabe bis zum Start der Probenanalyse geführt. Die Messergebnisse werden nach Abschluss der Messung automatisch an Ihre Praxis – EDV übermittelt.