Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte

Unsere scil vet academy veranstaltet veterinärspezifische Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte zu den verschiedensten Fachgebieten: Ultraschallseminare für Tierärzte (Einsteiger und Fortgeschrittene), Labordiagnostische Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte, CT Seminare, EKG und Röntgenseminare sowie Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte.

Absage folgender Seminare

(Stand: 29.07.2020)

Liebe Seminarteilnehmende,

die aktuelle Situation rund um die COVID-19-Lage hat uns dazu veranlasst, folgende Seminare abzusagen:

- Kardiologie pur – Echokardiographie, EKG und Fallaufarbeitungen für Fortgeschrittene am 22./23.08.2020 in Viernheim

- Intensivseminar Ultraschall Abdomen - Magen-Darm-Trakt, Pankreas, Nebennieren & Lymphknoten am 22./23.08.2020 in Düsseldorf

- Intensivseminar Kardiologischer Ultraschall für Fortgeschrittene am 29./30.08.2020 in Berlin

- Der abdominale Untersuchungsgang - Schwerpunkt "Leber" am 07.10.2020 in Oberhaching

Die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten stehen für uns an erster Stelle.

Alle Teilnehmenden wurden von uns telefonisch und/oder per E-Mail informiert.
Wir sind bemüht, Ersatztermine zu finden und werden Sie schnellstmöglich darüber informieren.
Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Webseite, um die aktuellsten Informationen zu unseren Veranstaltungen zu erhalten. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen auch per Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

Ihre
scil vet academy

Phone: 06204 7890-244
E-Mail: academy-de@scilvet.com

Grundlagen der Ultraschalldiagnostik in der Kleintiermedizin - Abdomen für Einsteiger

Details

Noch 30 Tage

Der abdominale Untersuchungsgang mittels Ultraschall ist in den letzten Jahren zu einem Routineverfahren in der Kleintiermedizin geworden. Die einfache Bedienung sowie eine schnelle und hohe Aussagekraft in der Diagnostik und Verlaufskontrolle machen das Verfahren unerlässlich im Praxisalltag. Doch aller Anfang ist bekanntlich schwer. Einen leichten Einstieg in die Grundlagen des abdominalen Ultraschalls vermittelt dieses Praxisseminar. Der Fokus liegt hierbei auf der vollständigen und korrekten Untersuchung der abdominalen Organe, deren ultraschallspezifischen Anatomie sowie der Befunderhebung. Die praktischen Übungen finden dazu in kleinen Gruppen mit vier bis fünf Personen statt. In den theoretischen Teilen werden neben der physiologischen Darstellung der Organe die wichtigsten und häufig vorkommenden sonographisch diagnostizierbaren Erkrankungen behandelt.

Lernziele:

Nach der Veranstaltung kennen Sie die Grundlagen der Ultraschalldiagnostik in der Kleintiermedizin. Sie sind in der Lage ausgewählte Organstrukturen der Bauchhöhle sonographisch darzustellen und unterscheiden zwischen Physiologie und Pathologie der Strukturen beim Hund. Nach den praktischen Ultraschallübungen können Sie Befunde vergleichen und bewerten diese anhand von Fallbeispielen aus dem Klinikalltag.

Methoden:

Vortrag, praktische Übungen, Fallbeispiele

Datum:

Samstag, 05.09.2020 
Sonntag, 06.09.2020

Anerkennung:
voraussichtlich 15 ATF-Stunden
Referenten/Instruktoren:
Dr. Ingmar Kiefer
Klinik für Kleintiere, Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig
Teilnahmegebühren:

Anmeldung bis 11.07.2020: 756,00 € zzgl. MwSt.
Für Teilnehmer mit scil-Card: 672,00 € zzgl. MwSt.

Anmeldung ab 12.07.2020: 840,00 € zzgl. MwSt.
Für Teilnehmer mit scil-Card: 756,00 € zzgl. MwSt.
(alle Preise inkl. Verpflegung)

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Bildungschecks oder Prämiengutscheine annehmen. 

Teilnehmer:

min. 15 Personen / max. 25 Personen

Veranstaltungsort:
KleinTIERZENTRUM Duisburg-Asterlagen
Seminarräume: 1. OG
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 11
47228 Duisburg
Deutschland

Programm

09:00 – 09:15 Uhr

Begrüßung & Einleitung

09:15 – 10:15 Uhr

Grundlagen der Ultraschalldiagnostik: Geräte und Schallkopftechnik, Artefakte, Patientenvorbereitung

10:15 – 10:45 Uhr

Harnblase: Physiologie und Pathologie

10:45 – 11:00 Uhr

Kaffeepause

11:00 – 12:15 Uhr

Praktische Übungen

12:15 – 13:00 Uhr

Niere: Physiologie und Pathologie

13:00 – 14:00 Uhr

Mittagspause

14:00 – 15:15 Uhr

Praktische Übungen 

15:15 – 16:15 Uhr

Prostata und Testes: Physiologie und Pathologie

16:15 – 16:30 Uhr

Kaffeepause

16:30 – 17:30 Uhr

Ovar und Uterus: Physiologie und Pathologie

17:30 – 18:45 Uhr

Praktische Übungen 

Im Anschluss

Optional: gemeinsames Abendessen