Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte

Unsere scil vet academy veranstaltet veterinärspezifische Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte zu den verschiedensten Fachgebieten: Ultraschallseminare für Tierärzte (Einsteiger und Fortgeschrittene), CT Seminare, EKG und Röntgenseminare sowie Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte.

Intensiv-Wochenende Ultraschall Echokardiographie

"Doppler für Einsteiger"

Details

Anmeldefrist abgelaufen

Die Dopplerechokardiographie beruht im Vergleich zu der 2D und M-mode Echokardiographie auf einer anderen Technik. Dies verlangt vom Untersucher neue Erkenntnisse über die physikalischen Grundlagen, die Schnittebenen und die Geräteeinstellungen. Dieser Themenkomplex wird in Vorträgen vermittelt. Das Zusammenspiel aus Echokardiographie und Doppler-Echokardiographie wird in Fallbeispielen vermittelt.

 

Während der praktischen Übungen in Kleingruppen werden Sie Gelegenheit haben, zusammen mit Teilnehmern mit ähnlichen Vorkenntnissen zu üben. Abgestimmt auf den Wissenstand der Gruppe wird hier 2D, M-mode bzw. Doppler intensiv trainiert.

 

 Das Seminar richtet sich an Tierärzte mit praktischer kardiologischer Ultraschallerfahrung.

 

Datum:

Freitag, 01.12.2017
Samstag, 02.12.2017 
Sonntag, 03.12.2017

Anerkennung :
16 ATF-Stunden
Referenten/Instruktoren :
Prof. Dr. Matthias Schneider , Dipl. ECVIM-CA (Cardiology)
Klinik für Kleintiere, Justus-Liebig-Universität Gießen
Teilnahmegebühren :

Bei Anmeldung bis 02.11.2017: 819,00 € zzgl. MwSt.
Für Teilnehmer mit scil-Card: 728,00 € zzgl. MwSt.

Bei Anmeldung ab 03.11.2017: 910,00 € zzgl. MwSt.
Für Teilnehmer mit scil-Card: 819,00 € zzgl. MwSt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Bildungschecks und Prämiengutscheine annehmen.

Veranstaltungsort :
KleintierCentrum Preußisch Oldendorf (Dr. M. Heinrich) - Partner of AniCura GmbH (Praxis)
Am Bodenbach 7
32361 Preußisch-Oldendorf
Deutschland
Forthaus Limberg (Theorie)
Burgstraße 3
32361 Preußisch Oldendorf
Deutschland

Programm

14:00 – 14:15 Uhr

Begrüßung

14:15 – 14:45 Uhr

Relevante Doppler-Grundlagen: Doppler-Effekt, Dopplerfrequenz, Dopplershift, Aliasing, Nyquist-Grenze, Winkeleinfluss, Geschwindigkeitsberechnung

 

14:45 – 15:45 Uhr

Doppler-Modalitäten: Schwarz-Weiß: gepulst – kontinuierlich, Farbe

15:45 – 16:15 Uhr

Kaffeepause

16:15 – 17:15 Uhr

Physiologischer Blutfluss und Referenzwerte

17:15 - 18:00 Uhr

Vortrag Untersuchungsgang