Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte

Unsere scil vet academy veranstaltet veterinärspezifische Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte zu den verschiedensten Fachgebieten: Ultraschallseminare für Tierärzte (Einsteiger und Fortgeschrittene), CT Seminare, EKG und Röntgenseminare sowie Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte.

Ultraschall Abdomen

- Der abdominale Untersuchungsgang -

Details

Ausgebucht

Lehrinhalte:

Die Veranstaltung soll den Teilnehmenden theoretisches Wissen und praktische Anleitung zur Physik und Geräteeinstellung beim abdominalen Ultraschall vermitteln sowie Kenntnisse zum Unterscheiden von Artefakten und Pathologien, bzw. Erkennen von Normvarianten. Außerdem erlernen die Teilnehmenden am Ultraschallgerät mit Patienten die Durchführung eines vollständigen abdominalen Untersuchungsgangs.

Lernziel:

Nach der Veranstaltung kennen Sie das Basiswissen zum abdominalen Ultraschall. Sie sind in der Lage einen vollständigen abdominalen Untersuchungsgangs beim Hund durchzuführen.

Methoden:

Vorträge, praktische Übungen

Datum:

Samstag, 21.04.2018 

Anerkennung :
7 ATF-Stunden
Referenten/Instruktoren :
Dr. Penelope Baloi , Dipl. ECVDI
Tierheim-Tierklinik GmbH, Rostock
Teilnahmegebühren :

Bei Anmeldung bis 23.02.2018: 495,00 € zzgl. MwSt.

Für Teilnehmer mit scil-Card: 440,00 € zzgl. MwSt.

Bei Anmeldung ab 24.02.2018: 550,00 € zzgl. MwSt.

Für Teilnehmer mit scil-Card: 495,00 € zzgl. MwSt.

(alle Preise inkl. Verpflegung)

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Bildungschecks oder Prämiengutscheine annehmen.

Teilnehmer:

mind. 15 / max. 20 Personen

Veranstaltungsort :
Tierklinik Rostock
Thierfelderstraße 19
18059 Hansestadt Rostock

Programm

im Anschluss

Optional: gemeinsames Abendessen 

09:00 – 09:15 Uhr

Begrüßung

09:15 – 09:45 Uhr

Grundlagen Ultraschall und Artefakte

09:45 – 10:45 Uhr

Der abdominale Untersuchungsgang und Normalbefunde

10:45 – 11:15 Uhr

Kaffeepause

11:15 – 13:00 Uhr

Erkrankungen des Harn-und Geschlechstapparates und Erkrankungen von Milz und Leber

13:00 – 14:00 Uhr

Mittagspause

14:00 – 16:00 Uhr

Praktische Übungen

16:00 – 16:30 Uhr

Kaffeepause

16:30 – 17:15 Uhr

Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

17:15 – 18:30 Uhr

Praktische Übungen