Röntgen in der Tiermedizin: Regius Sigma Vet

Röntgen in der Tiermedizin: Regius Sigma Vet

Röntgen in der Tiermedizin: Regius Sigma Vet

Das Regius Sigma Vet ist ein robustes veterinärmedizinisches Speicherfoliensystem für den Tierarzt mit hervorragender Bildqualität. Mit nur 3 Mausklicks wird das digitale Röntgenbild erstellt und kann anschließend bearbeitet, archiviert und verschickt werden.

Produktbeschreibung

Bewährter Arbeitsablauf

Das Regius sigma vet erlaubt es, Bewährtes beizubehalten: Speicherfolien in vielen Größen werden mit Röntgenstrahlen belichtet und die Bildinformation danach im Auslesegerät mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 Kassetten/h zum digitalen Röntgenbild verarbeitet. Eine bereits vorhandene Röntgenröhre kann weiterhin benutzt werden.

Die fehleranfällige Entwicklung in der Dunkelkammer entfällt!

All-in-One System

Die Bildakquisitions- und Arbeitsstation des Systems verfügt über einen hochauflösenden 23“-Monitor, der die Bilder in voller Schärfe und Brillanz darstellt. Besonderes Augenmerk bei der Auswahl der Serverhardware wird auf umfassendes Speichervolumen und Datensicherheit gelegt; zusätzlich ist eine Daten-Backup-Lösung mittels DVD oder NAS bereits im Standardpaket inkludiert.

Mobilität

Das Regius Sigma Vet ist auch als mobile Version verfügbar. Es kann fest in ein Praxisfahrzeug eingebaut werden, die Befundung erfolgt vor Ort am Laptop oder in der Praxis am Befundmonitor.

Einfache Bedienung

Mit der einfachen und intuitiven Bedieneroberfläche „ImagePilot“ genügen 3 Mausklicks zum perfekten DICOM-Röntgenbild. Vielfältige Bildbearbeitungs-, Bildbeschriftungs- und automatisierte Messfunktionen (VHS, HD, TTA, TPLO) erleichtern die tägliche Röntgendiagnose.

Robuste Qualität

Der einfache Aufbau des Gerätes und die bewährte Speicherfolientechnologie in allen verfügbaren Kassettenformaten garantieren 10.000 exzellente Aufnahmen mit einer Kassetten-Folien-Einheit.

Ausstattung

Regius Sigma Vet Reader-Einheit:

  • Abmessungen: 510 x 610 x 355 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 28 kg
  • Kombinierter Kassettenein- und ausgabeschacht
  • Auslesegeschwindigkeit: bis zu 60 Kassetten / Stunde ( 35 x 35 cm)
  • Bilddarstellungen auf dem Monitor innerhalb von nur 30 Sek.
  • Standardauslesemodus für alle Formate 175 µm
  • HQ- Auslesemodus 87,5 µm (High Resolution)

ImagePilot Akquisition- und PACS-Arbeitsstation

ImagePilot Akquisition- und PACS-Arbeitsstation:

  • 23" LCD-Monitor 
  • Dell precision Tower 3620 Workstation inkl. Tastatur und Maus

Image Pilot Package Standard:

  • 1 x Client 
  • 1 x Modality additional (DICOM)
  • DICOM print 
  • Paper print 
  • Media Output (DVD, CD) 
  • DICOM Storage 
  • MWM detached option
  • Resolution switch 
  • DVD Backup zur einfachen Datensicherung als Back-up auf DVD 
  • Auslesegeschwindigkeit 25-60 Kassetten/Stunde 
  • manuelle Patientenregistrierung

Unterstützung von mehr als 100 Bildbetrachtungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten: Annotation, Window-leveling, Zoom, Pan-Vergrößerung, HD-Winkelmessung, VHS-Messung uvm.

Kassetten passend zu Regius ∑ Vet Reader-Einheit (inkl. Folie)

  • Kassette 35 x 43 cm (inkl. Folie) 
  • Kassette 24 x 30 cm (inkl. Folie)