Veterinärchirurgie: HiLAN®

Veterinärchirurgie: HiLAN®

Der HiLAN® von Aesculap ist ein zuverlässiges Druckluft-Motorensystem zum Einsatz in der veterinärmedizinischen Neurochirurgie und Osteosynthese.

Produktbeschreibung

NULL

Universell und leistungsstark

Der HiLAN® ist Teil einer Druckluftmotorenserie für die Veterinärchirurgie. Das Herz des Systems ist der Highspeed-Motor. Mit einer Leistung von bis zu 90.000 Umdrehungen pro Minute empfiehlt er sich zum Einsatz in der tiermedizinischen Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie. Daneben verfügt der HiLAN® über einen Trepan-Motor und einen Motor zum Einsatz im Lowspeed-Bereich: der Lowspeed-Motor erreicht bei leistungsstarken 100 Watt bis zu 20.000 Umdrehungen pro Minute und ist damit zum Sägen, Fräsen und Bohren geeignet. Druckluftmotoren arbeiten zuverlässig, sind preiswert, robust und unkompliziert. Die Versorgung des Motors mit Druckluft kann einerseits über eine Druckluftleitung, andererseits über ein Flaschensystem erfolgen. Ein Druck von 6 bis 10 bar muss jedoch erreicht werden. Der Anschluss an bereits bestehende Systeme ist durch die Bereitstellung von Adaptern zu allen gängigen Herstellern gewährleistet. HiLAN® Druckluftschläuche besitzen eine Schnellabsperrkupplung: die Druckluftmotoren können daher innerhalb einer Operation gewechselt werden, ohne dass der Druckluftschlauch von der Leitung getrennt werden muss.