Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte

Unsere scil vet academy veranstaltet veterinärspezifische Seminare für Tierärzte und Tiermedizinische Fachangestellte zu den verschiedensten Fachgebieten: Ultraschallseminare für Tierärzte (Einsteiger und Fortgeschrittene), CT Seminare, EKG und Röntgenseminare sowie Fortbildungen für Tiermedizinische Fachangestellte.

TFA-Online-Fortbildung: Über den Tellerrand geschaut

Ein Seminar der DVG

Details

Anmeldefrist abgelaufen

Die Anmeldung erfolgt direkt auf der Seminarwebseite der DVG:

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung alle erforderlichen Informationen (Log-in-Daten etc.) per E-Mail.

2023-07-12-TFA_FoBi_Koehler_Programm.pdf (dvg.net)

2023 (dvglive.de)

„Über den Tellerrand geschaut“ Die Offenheit Neuem gegenüber und die Neugierde den eigenen Horizont zu erweitern, ist eine Eigenschaft, die uns sowohl im Beruflichen als auch im Privaten enorm weiterbringen kann. Gerade im medizinischen Bereich bieten uns die hohe Anzahl an Spezialisierungen, der Fortschritt der Technologien und die täglich neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse die Gelegenheit, unsere Arbeit an und mit den Patienten ständig weiter zu entwickeln.

Im Rahmen unserer Online-Fortbildung am 11.11.2023, die sich exklusiv an Tiermedizinische Fachangestellte richtet, bieten sich Ihnen die Gelegenheit Impulse und Anregungen auf unterschiedlichsten Gebieten zu erhalten. SpezialistInnen auf den Gebieten Tierernährung, Verhaltenskunde, Exoten, Internistik, Radiologie, Neurologie und Notfall- und Intensivmedizin berichten über neue medizinische Trends und ihre Anwendungsmöglichkeiten im praktischen Alltag. Sind alternative Ernährungstrends wie BARFEN oder Vegane Ernährung wirklich so schlecht wie ihr Ruf? Welche Möglichkeiten habe ich, um Tieren mit Angststörungen den Gang in die Praxis zu erleichtern? Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen können bei exotischen Patienten sinnvoll sein und was sollte man lieber vermeiden? Ist die Blutspende in der Tiermedizin wirklich so kompliziert und was hat es mit den Kottransplantationen auf sich? Wann sind diagnostische Verfahren wie CT, MRT, EEG oder EMG hilfreich? Was gibt es jenseits des Venenkatheters noch für Möglichkeiten, um intensivmedizinische Zugänge zu schaffen und was gibt es bei der Sondenernährung zu beachten?

Sie können den Vorträgen entspannt von zu Hause lauschen und unseren ReferentInnen alle bereits vorhandenen oder aufkommenden Fragen bequem mit der Chatfunktion stellen.

Die Fortbildung ist von der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fort- und Weiterbildung für Tiermedizinische Fachangestellte nach § 5 Absatz 1 und 2 des Gehalttarifvertrages anerkannt, im Anschluss der Fortbildung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat mit den AG Fortbildungsstunden.

In diesem Sinne, es lohnt sich „über den Tellerrand zu schauen“, wir freuen uns auf Sie!

Claudia Köhler

Datum:

Samstag, 11.11.2023 - ONLINE

Referenten/Instruktoren :
Dr. Claudia Köhler
Klinik für Kleintiere, Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig
Teilnahmegebühren :

Gebühren entnehmen Sie bitte der Seite der DVG.

Veranstaltungsort :
Online-Seminar
Anbieter/Anmeldung:
DVG Service GmbH
Bahnhofstr. 91
35390 Gießen
Deutschland
Telefon: +49 (0)641 98 44 46 0
Telefax: +49 (0)641 98 44 46 25
E-Mail: Veranstaltungen(at)dvg.de
Website: www.dvg.de